Vorbereitung zur Fischerprüfung
Mit nur 2 Wochenenden und einen Praxisabend fertig!!

Schlachtkurse und Filletierkurse

 

 

Eine Schlachtkurs-Einheit ist in allen Vorbereitungskursen für den Fischereischein enthalten. Diese Kurse finden praktisch jede Woche einmal statt. Möchten Sie außerhalb des Kurses einen Schlacht und Filletierkurs besuchen, etwa um bereits erworbenes Wissennach einem längeren Pausieren im Angelsport wieder aufzufrischen, fragen Sie bitte an. Gegebenenfalls wird ein entsprechender Kurstermin auf Ihre Anfrage hin eingerichtet.

Ablauf:

Um unsere gute Ausbildungsqualität garantieren zu können finden diese Kurseinheiten in kleinen Gruppen statt. Nachdem eine kurze Einweisung in die Behandlung von der Fischen, Grundlagen der Lebensmittelhygiene und Unfallverhütung durchgeführt wurde erleben Sie wie den Ausbilder beim Schlachten, Filetieren und der Grätenbehandlung verschiedener Fischarten. Gleichzeitig wird über die Fischanatomie und die Fischküche gesprochen. Im Anschluss können Sie wenn Sie wollen einen Fisch schlachten.

Allerdings erfüllen unsere Räumlichkeiten nicht die Hygienevorschriften der Europäischen Union, bzw. des Veterinäramtes für das Verbreiten von Lebensmitteln. Im Rahmen unserer Koch, Schlacht und Räucherkurse erzeugte Lebensmittel dürfen intern durch uns verzehrt werden, jedoch nicht in den Umlauf gebracht werden..

 Kosten:

Für die Teilnehmer unseres Vorbereitungslehrganges ist dieser Teil in der Lehrgangsgebühr enthalten. Für Nichtschüler ist eine kleine Gebühr von 25 Euro zzgl. Mwst (Zur Zeit 19%) , also 29,75 Euro zu bezahlen.  

keine Gäste ohne Anmeldung Möglich:


Termine:

Diese Schlachtkurse finden praktisch gesehen wöchentlich statt. Zumeist wird der Unterricht von unserm "Juniorchef" Daniel Mayer abgehalten. Hierbei gehen wir auf die Bedürfnisse unserer Teilnehmer individuell ein und vereinbaren diese Schlacht und Filetierkurse individuell im persönlichen Gespräch.  Daher bitte wir Sie, sofern Sie als Gast teilnehmen möchten,  um eine Anfrage z. B. unter der Rufnummer 0174 331 5098. Keine weiteren Servicekosten aus dem Netz D2. Für die Teilnehmer unseres Vorbereitungslehrganges zur Fischerprüfung wird der Termin im Seminar besprochen.